Bachelor of Science in Medizinische Informatik

Ein Studienangebot der Hochschule Mannheim in Kooperation mit der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Sie interessieren sich für Informatik und Medizin? Computertomografie und andere Anwendungen der Medizin finden Sie faszinierend? Elektronische Patientenakte, Krankenhausinformationssysteme und medizinische Bildverarbeitung sind Themen und Techniken, an denen Sie gern mitarbeiten würden? Wenn das auf Sie zutrifft, dann empfehlen wir Ihnen das Studium der Medizinischen Informatik.

Studieninhalte

Im Bachelorstudiengang „Medizinische Informatik“ der Fakultät für Informatik der Hochschule Mannheim steht eine fundierte Grundausbildung in Informatik im Vordergrund. Dazu erlernen Sie Grundlagen der Medizin sowie spezifische Inhalte der Informatik im Bereich Medizin und Gesundheitswesen. Die Ausbildung erfolgt in Zusammenarbeit mit der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Eine Übersicht über die Studieninhalte zeigt die nachfolgende Tabelle, eine vollständige Übersicht finden Sie hier

SemesterInformatikMedizin & Naturwissenschaften Medizinische Informatik

1

Praktische Informatik 1,
Mathematik 1
Medizin 1,
Einführung in technische und naturwissenschaftliche Grundlagen
Einführung in die Medizinische Informatik

2

Praktische Informatik 2,
Mathematik 2
Medizin 2

3

Internetanwendungen,  Datenbanken,
Projektmanagement,
Mathematik 3
Medizinische Dokumentation

4

Medizinisches Entwicklungsprojekt,
Informationssysteme in der Medizin

5

Praxissemester

6+7

Wahlpflichtmodule:

(u.a. Secure Software Engineering, Software-Ergonomie und Usability, Integrationstechnologien)

Wahlpflichtmodule:

(u.a. Medizintechnik,  Simulationsverfahren)

Wahlpflichtmodule:

(u.a. Bildverarbeitung,  Gesundheitstelematik, Bioinformatik, Biometrie)

7

Abschlussarbeit

Wir bieten Ihnen ein vielfältiges Angebot an Wahlpflichtmodulen, die es Ihnen ermöglichen, sich im Laufe des Hauptstudiums auf aktuelle Themengebiete der Medizinischen Informatik zu spezialisieren. Eine Übersicht über das Angebot für das Sommersemester 2015 finden Sie hier. Es ist in der Regel auch möglich, Wahlpflichtmodule der anderen Studiengänge zu belegen.

Praxisorientierung wird an der Fakultät für Informatik der Hochschule Mannheim großgeschrieben. So stehen auch im Bachelor „Medizinische Informatik“ zahlreiche Praktika, Übungen sowie ein studentisches Praxissemester auf dem Plan. Hinzu kommt das „Medizinische Software-Entwicklungsprojekt“ – ein einzigartiges Studienangebot der Fakultät. Über das gesamte 4. Semester hinweg lernen Sie den kompletten Software-Entwicklungsprozess im medizinischen Umfeld kennen: von der Anforderungsanalyse über die Konzeption und das Design bis hin zur Einführung der Software. Weitere Informationen zum Projektsemester sind hier.

Berufsaussichten

Ein abgeschlossenes Studium der Medizinischen Informatik eröffnet Ihnen eine erfolgversprechende berufliche Zukunft an der Schnittstelle von Informatik und Medizin. Falls Ihr Wissensdurst am Ende des Bachelorstudiums noch nicht gestillt ist, können Sie auch noch weiter Studieren und einen Masterabschluss anstreben. Unsere Fakultät bietet den Master Informatik mit Schwerpunkt Medizinische Informatik an. Ein Masterabschluss ermöglicht Ihnen auch eine anschließende Promotion. 

Wo arbeiten Medizinische Informatiker?

Hauptabnehmer sind Krankenhäuser, Forschungsinstitute (z. B. Deutsches Krebsforschungszentrum DKFZ) sowie Unternehmen aus der Gesundheits-IT-Branche.

Was tun sie dort?

Zu den Tätigkeitsfelderngehören vor allem Software-Entwicklung, Projektmanagement, Vertrieb und Support, Rechenzentrumsbetrieb/IT-Betrieb und IT-Beratung.

Akkreditierung

Der Studiengang Medizinische Informatik ist ein akkreditiert. Die Ständige Akkreditierungskommission (SAK) hat im Juli 2013 die Reakkreditierung für die Dauer von weiteren sieben Jahren beschlossen.

Weiterführende Informationen

Bitte nutzen Sie auch den Flyer Bachelor Medizinische Informatik. 

Über die Inhalte der einzelnen Fächer können Sie sich in den Modulbeschreibungen informieren.

Die genauen Qualifikationsziele finden Sie auf der folgenden Seite

Bei weitere Fragen berät Sie gerne der Studiengangleiter Medizinische Informatik

Prof. Dr. Markus Gumbel.

Kontakt

Prof. Dr. Markus Gumbel
Gebäude A, Raum 007a
+49 621 292-6246
+49 621 292-6237
m.gumbel@hs-mannheim.de

Studiengangsflyer: