Austellung "Informatik im Wandel der Zeit"

"Vorbeikommen, anschauen und mitmachen", das war das Motto unserer Ausstellung "Informatik im Wandel der Zeit". Die Ausstellung wurden anlässlich des Festaktes zur 50-Jahr-Feier am 23.09.2022 eröffnet. Hier konnte man Exponate aus 50 Jahren Informatik bestaunen. Es gab Computer, Mobiltelefone und Videogames aus den letzten Jahrzehnten zu sehen. In der Game Area konnte man sein Geschick unter Beweis stellen und sich auch an den Videogames der vergangenen Jahrzehnte versuchen.

Der Raum A005 hatte sich in ein kleines Museum verwandelt und lud zu einer Zeitreise ein. Über Wochen und Monate hatte man in der Fakultät Exponate aus fünf Jahrzehnten gesammelt, und es ist gelungen, mit einer Vielzahl an Ausstellungsstücken aus fünfzig Jahren eine eindrucksvolle Ausstellung zusammenzustellen: ein Siemens Fernschreiber aus dem Jahre 1970, Lochkarten aus den 70ern, ein Dual Plattenspieler aus dem Jahre 1984 samt LPs (das sind die großen schwarzen Scheiben mit Rillen), fast alle Macintosh-Modelle beginnend ab 1987, einen Nintendo Game Cube von 2000 etc.

Ausstellung verpasst? Hier gibt es die Austellung online