Praxissemester

In den Bachelorstudiengängen ist ein praktisches Studiensemester (PS) von mindestens 100 Arbeitstagen abzuleisten (StuPo §4). Das PS vermittelt Anwendungen des bisher erlernten Stoffes und unmittelbare Erfahrungen im Berufsleben.

Das Praxissemester wird in der Regel im 5. Studiensemester absolviert. Die Klausuren des 6. und 7. Semesters dürfen erst nach der Ableistung des Praxissemesters geschrieben werden (StuPo § 41 (8) und § 46 (6)).

Im Rahmen des PS werden in Blockveranstaltungen nicht-fachgebundene Qualifikationen vermittelt. In einem Kolloquium wird nach Abschluss des PS über die geleistete Arbeit berichtet.

Weitere Informationen (Stellensuche, organisatorischer Ablauf, notwendige Formulare) zum PS finden sich im Wikiformia der Fakultät für Informatik. 

Kontakt

Prof. Dr.-Ing. Sandro Leuchter
Gebäude A, Raum 113a
+49 621 292-6575
s.leuchter@hs-mannheim.de