Was machen Sie nach den Klausuren?

Wie wär‘s mit der Summer School?

Die Summer School bietet die Möglichkeit sich außerhalb des regulären Studienangebotes weiter zu bilden. Hierfür lädt die Fakultät für Informatik jedes Semester erfahrene Experten aus der Praxis für die Studierenden ein.

Warum sollte ich an der Summer School teilnehmen?

  • Sie erhalten am Ende des Kurses eine Teilnahmeurkunde, mit der Sie Ihren Lebenslauf sinnvoll ergänzen können
  • Unternehmen wissen es sehr zu schätzen wenn Studierende sich auch außerhalb des Studiums weiterbilden und engagieren
  • Die Kurse sind für Studierende der Fakultät für Informatik kostenfrei

Wie melde ich mich an?

Über die moodle-Lernplattform der Hochschule Mannheim,

oder per E-Mail an Prof. Dr. Peter Kaiser

Bei Blender3D bitte direkt per E-Mail an anmeldung@blender3dschool.de anmelden.

Kurse Summer School 2018

Maschinelles Lernen erlaubt es Prozesse zu automatisierten, die vormals eine menschliche Intelligenz benötigten. Für mache Bereiche ist das Resultat besser als das, was Menschen leisten können. Das schafft Raum für neue Dienstleistungen und höhere Produktivität und klingt bereits heute nach der nächsten Revolution. Aber was steckt dahinter und wie mache ich es mir zu Nutze? In dieser Veranstaltung wollen wir mit Präsentationen und praktischen Übungen die Bausteine von maschinellen Lernverfahren als zentrale Elemente der künstlichen Intelligenz verstehen und einsetzen.

Voraussetzung: 3. Semester abgeschlossen bzw. vergleichbare Kenntnisse

Dozent/in: C. Heger, Novatec, Karlsruhe, e.a.

Anmeldung: Moodle

Drei Tage lang werden die Grafikkarten in den Computerlaboren glühen. Die Workshops der Summer School in den Schwierigkeitsstufen Rookie, Intermediate und Expert vermitteln theoretische Grundlagen, Best Practices und bieten an den ersten beiden Tagen Zeit für die praktische Umsetzung unter Anleitung von erfahrenen DozentInnen. Am dritten Tag feiern wir den 10. Geburtstag des legendären Blender Days, der sich als unverzichtbares Event der deutschsprachigen Blender-Community etabliert hat - und allen Enthusiasten eine gemeinsame Bühne und einen spannenden Modeling Contest bietet.

 

Voraussetzung: je nach Workshop

Dozent/in: T. Günther, Elapix, Mannheim, e.a.

Anmeldung: per E-Mail an  Prof. Dr. Peter Kaiser oder anmeldung@blender3dschool.de 

 

AI Assistants und Chatbots bzw. Voicebots tauchen heutzutage überall auf. In unserem Kurs werden wir euch die Prinzipien solcher Technologien aus Design & Technologie- sowie Business-Sicht näher bringen. Einen solchen Chatbot werden wir konzipieren & und prototypisch umsetzen.

Voraussetzung: Grundstudium abgeschlossen bzw. vergleichbare Kenntnisse

Dozent/in: T. Nagel, Sovanta, Heidelberg, e.a.

Anmeldung: Moodle