Gelungener Auftakt für Cyber Security Erstis mit Kaspersky-Planspiel

Am 23.09.2019 begrüßte die Fakultät für Informatik der Hochschule Mannheim mehr als 50 Erstsemester im noch recht neuen Cyber Security-Studiengang.

Direkt am zweiten Tag ging es los mit einem kleinen Projekt, der "Kaspersky Interactive Protection Simulation" (KIPS). "Mit Spielplänen und Karten, unterstützt durch ein Online-Spiel machten unsere Studierenden bei dem Projekt erste Erfahrungen mit Sicherheitsentscheidungen." Prof. Sachar Paulus

Beim KIPS werden mit einfachen Mitteln Sicherheitsaspekte den betriebswirtschaftliche Interessen gegenübergestellt. Die Teilnehmer müssen abwägen, wie und mit welchen Mitteln Sicherheitsentscheidungen getroffen werden. "Unsere Studierenden waren hoch konzentriert mit viel Enthusiasmus dabei und sie hatten damit einen guten Start ins Studium." Prof. Miriam Föller-Nord


« zurück