Mittelstandskonferenz 2018 in Berlin

Mittelstandskonferenz 2018 in Berlin, am Stand von ProFi © Eventfotograf Gerald Schmidt

Mittelstandskonferenz 2018 in Berlin, Stand von ProFi

Im Rahmen des ProFi - Forschungsprojektes waren die beiden wissenschaftlichen Mitarbeiter, Volker Weckbach und Dominick Madden von der Fakultät für Informatik bei der Mittelstandskonferenz 2018 in Berlin.

An der Konferenz nahmen Projektbeteiligte der Fördermaßnahme "KMU-innovativ" mit den Technologiebereichen teil:

  • Datenwissenschaft, Informationstechnologien, Industrie 4.0
  • Elektronik und autonomes Fahren
  • Kommunikationssysteme; IT-Sicherheit
  • Mensch-Technik-Interaktion; Demografischer Wandel
  • Produktionsforschung und Dienstleistungsforschung

Die Projekbeteilgten stellten anhand von mehr als 50 Demonstratoren und 130 Postern ihre Forschungsvorhaben und Projektergebnisse. Allen Beteiligten boten sich zahlreiche Möglichkeiten, um miteinander ins Gespräch zu kommen und sich fachlich auszutauschen. Insgesamt besuchten 440 Teilnehmer die Veranstaltung.

In dem BMBF Projekt ProFi arbeiten Wissenschaftler und KMUs zusammen daran, durch systematisches Prototyping einen kosteneffizienten und risikominimierenden Schlüssel zur Innovation zu schaffen. Die Hochschule Mannheim ist unter der Leitung von Prof. Kirstin Kohler einer von zwei Forschungspartnern.

Links:
Mittelstandskonferenz 2018
ProFi - Zielgerichtetes Prototyping für gesteigerte Innovation


« zurück