Los geht's – Studienstart – erste Schritte

Nach der Immatrikulation holst du dir deine persönliche HS-Card an der Hochschule in Gebäude H - Raum 512 ab.
 Die Chipkarte hat folgende Funktionen:

  • Studierendenausweis (Identifikationsprüfung vor jeder Klausur!)
  • Bibliotheksausweis
  • Mensakarte (Geldbörse mit Autoload)
  • Gebäude- und Raumzutritt (z.B. Poolräume in Gebäude A)
  • Kopieren an hochschulinternen Kopierern
  • Drucken mit „FollowMe Printing“

Mit dem Zulassungsbescheid erhältst du den Zugang zum zentralen Hochschulnetzwerk. Damit stehten dir folgende Dienste zur Verfügung:

  • E-Mail
  • Poolräume des Rechenzentrums im 4. und 5. Stock im Hochhaus (Gebäude H)
  • Dateidienst mit zentralem Festplattenspeicher mit 500 MB
  • WLAN und externer Zugriff auf das Hochschulnetzwerk über VPN-Client
  • Lernplattform Moodle
  • Prüfungs-Organisations-System (POS)

Nach dem Erhalt der Zugangsdaten, Benutzernamen (die Matrikelnummer ohne führende Null) und Initial-Passwort, muss das Passwort geändert werden, bevor du dich anmelden kannst. Das machst du an einem Rechner mit Internetzugang, gerne auch schon von zu Hause aus. Das zentrale Passwort brauchst du für das Hochschulnetzwerk.

Dies geschieht wie folgt:

  • Rufe die Webseite ldap.hs-mannheim.de auf
  • Kennung und Initial-Passwort sowie ein neues Passwort (zweimal) sind einzugeben und mit dem Haken zu bestätigen.
  • Der E-Mail-Alias kann unter „Anzeigen Ihrer Daten“ eingesehen werden.

 

Du erhältst automatisch eine Mailadresse in der Form matrikelnummer@stud.hs-mannheim.de und einen Alias in der Form vorname.nachname@stud.hs-mannheim.de.


Über diese E-Mail-Adresse werden alle Informationen der Hochschule an dich versendet. Das Postfach solltest du regelmäßig abrufen, sonst gehen wichtige Informationen, wie beispielsweise Anmeldefristen an dir vorbei.
 

Alle Studierenden der Hochschule Mannheim haben einen Festplattenspeicher mit 500 MB auf dem zentralen Dateiserver (Samba-Server). Auf die Daten, die du dort speicherst, kannst du sowohl innerhalb der Hochschule übers WLAN und Netzwerk als auch von außen über VPN zugreifen. Speichere alle Dateien ausschließlich auf deinem Home-Laufwerk (Laufwerk H). Änderungen an der Systemumgebung und alle lokal angelegten Dateien gehen nach dem Neustart des Rechners verloren.

Zusätzlicher Festplattenspeicher:
Die Studierenden der Fakultät Informatik haben einen zusätzlichen Festplattenspeicher von 2 GB.

Ansprechpartner:

Herr Michael Köhler
Bau A, Raum 106c

Leider können wir aufgrund der aktuellen Corona-Situation noch nicht genau sagen, wann die Poolräume wieder frei gegeben werden.

Zu den Rechnern in den Poolräumen hast du automatisch Zugang. Du meldest dich mit deinem zentralen Passwort an.

Auf alle Daten, die du auf dem Laufwerk H: (Homeverzeichnis) ablegst, kannst du auch außerhalb des Rechnerpools zugreifen.

Für den Zugriff auf das Wikiformia und den zusätzlichen Plattenspeicher benötigst du einen weiteren Account. Diesen musst du hier beantragen.

Ansprechpartner:

Herr Michael Köhler
Bau A, Raum 106c

Postfach Nr. 100 in Bau A
m.koehler@hs-mannheim.de
 

Die Lernplattform der Hochschule Mannheim heißt Moodle. Viele Informationen zu Vorlesungen, wie zum Beispiel Vorlesungsunterlagen, Übungsaufgaben usw. werden über Moodle bereitgestellt. 


Anmeldung: Zentrale Benutzerkennung

Das Anmelden zum Kurs der jeweiligen Lehrveranstaltung wird oft zur Teilnahme an Laboren und Übungen vorausgesetzt.

Unsere Empfehlung: Am besten direkt im Anschluss an die erste Lehrveranstaltung anmelden! Wenn der Kurs ein Passwort hat, bekommst du es vom Dozenten am Anfang der Vorlesung.

In dem Kurs „Informatikon“ findet ihr wichtige Infos zu eurem jeweiligen Studiengang/Semester sowie Antworten auf studienrelevante Fragen, wie zum Beispiel:

  • Informationen über das aktuelle Semester und Fristen
  • Informationen zum Sekretariat, Prüfungsamt oder Studentenwerk
  • Informationen zu Lehrveranstaltungen und Prüfungsangelegenheiten

Hier müsst ihr euch dazu einschreiben.

 

Hier findest du eine Übersicht zu den Softwarelizenzen, die du über die Hochschule beziehen kannst.

Fakultätslizenzen

Campuslizenzen

Du musst dich zu deinen Prüfungen im POS anmelden. Die entsprechenden Fristen werden zeitnah bekanntgegeben. Hinweis: Keine Prüfungsteilnahme ohne Prüfungsanmeldung im POS! Es ist sinnvoll, die Prüfungsanmeldung auszudrucken und zur Klausur mitzunehmen!

Weitere Funktionen:

  • Einsehen der Prüfungsleistungen (Noten)
  • Ausdrucken der Immatrikulationsbescheinigungen zum Beispiel für BAföG oder Krankenkasse
  • Ausdrucken und Einsehen der hinterlegten persönlichen Daten

|| Fachschaft für Informatik
Die Fachschaft ist das Bindeglied zwischen den Professoren und den Studierenden der Fakultät. Zu ihren Aufgaben gehört es, den Interessen der Studierenden Gehör zu verleihen und diese bestmöglich umzusetzen.

|| Verfasste Studierendenschaft
Die Verfasste Studierendenschaft (VS) ist die Interessenvertretung aller Studierenden der Hochschule Mannheim. Als ausführendes Organ der studentischen Selbstverwaltung nimmt der AStA vielerlei Aufgaben und Funktionen wahr.

Wir informieren dich über das Geschehen an der Fakultät für Informatik über verschiedene Social-Media-Kanäle:

Facebook
Wir sind auf Facebook zu finden. Hier gibt es Informationen zu aktuellen Themen und aus dem Studienalltag.

YouTube
Die Fakultät für Informatik hat einen eigenen YouTube-Kanal. Hier gibt es Szenen aus dem Studienalltag zu sehen aber auch Informationen zu unseren drei Bachelorstudiengängen.

Instagram
Die Fakultät ist auch auf Instagram zu finden. Hier gibt es Fotos aus dem Studentenalltag und vieles mehr.

XING
Die Fakultät für Informatik hat eine Alumni-Gruppe. Du hast deinen Abschluss in der Tasche? Dann tretet der Gruppe bei.