Prof. Dr. Peter Knauber

Fachgebiete

  • Agile Entwicklungsverfahren
  • Software-Architekturen
  • Qualitätssicherung, Testen
für die Fakultät: StudiengängeLehrveranstaltungKürzel
I: IBProgrammieren 1    PR1
I: IBSoftware Engineering 1SE1
I: IBSoftware Engineering 2SE2
I: IBSoftware-EntwicklungsprojektSEP
I: IBAgile SoftwareentwicklungAGI
I: IMSoftware-ArchitekturenSWA
I: IMInformatik-WorkshopIWS
I: IMMaster Software-ProjektMSP
I: IMMaster-SeminarMSI

Zum meinen Interessensgebieten gehören viele Bereiche des Software Engineering, methodische wie auch technische. Seit meiner Zeit am Fraunhofer IESE interessiere ich mich für Software-Architekturen, ihre Entwicklung und Bewertung, vor allem im Kontext von Software-Produktlinien und Software-Ökosystemen. Verschiedene Entwicklungsmethoden, -verfahren und Notationen haben wir dort in vielen Industrie- und öffentlichen Projekten eingeführt bzw. erprobt.

Etwas näher an den Möglichkeiten, die man auch als Student an der Hochschule selbst erfahren kann, ist das Thema Testen, das mich schon während meiner Zeit an der Universität Kaiserslautern beschäftigt hat: Von den klassischen Blackbox- und Whitebox-Testverfahren bis hin zur testgetriebenen Entwicklung habe ich mich mit vielen Testaspekten beschäftigt und sehe es als wichtige Aufgabe, die Studierenden mit dem nötigen Handwerkszeug aus diesem Bereich für die berufliche Praxis in der Software-Entwicklung auszurüsten.

Seit einigen Jahren setzen Unternehmen immer stärker auf agile Entwicklungsmethoden wie Scrum, eXtreme Programming oder Kanban und ihre Kombinationen. In meinen Lehrveranstaltungen lege ich Wert darauf, dass die Teilnehmer verstehen, dass agile Entwicklung nicht das Weglassen von Dokumentation bedeutet, sondern im Wesentlichen davon lebt, dass Prozessdisziplin durch Selbstdisziplin ersetzt wird.

Zeitraum

Unternehmen

Verantwortlichkeiten und Erfolge

2002 – heute
Professor für Softwaretechnik und Projektmanagement an der Hochschule Mannheim

1998 – 2002
Abteilungsleiter „Software-Produktlinien“ am Fraunhofer-Institut Experimentelles Software Engineering (IESE)

1997 – 1998
Projektleiter am Fraunhofer-Institut Experimentelles Software Engineering (IESE)

1997
Promotion zum Dr. rer. nat.

1991 – 1997
Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe „Programmiersprachen und Compiler“ an der Universität Kaiserslautern

1985 – 1991

Studium der Informatik an der Universität Kaiserslautern

Abschlussarbeiten betreue ich gerne in meinen Arbeitsschwerpunkten und daran angrenzenden Gebieten. Bei der Betreuung sowohl von Bachelor- als auch von Masterarbeiten ist es mir wichtig, dass der Studierende nicht "nur" ein anspruchsvolles Thema bearbeitet, sondern dass auch eine (möglichst quantitative) Bewertung des Ergebnisses stattfindet. Das kann zum Beispiel durch einen Vergleich des Zustandes vor und nach der Einführung einer neuen Entwicklungsmethode/eines neuen Werkzeugs/einer neuen Notation oder durch eine systematische Bewertung und Auswahl verschiedener Entwicklungsansätze für eine neue Software geschehen. Selbstverständlich ist dabei für eine Bachelorarbeit ein anderer Maßstab anzusetzen als für eine (doppelt so lange) Masterarbeit.

|| Prof. Dr. Peter Knauber
Studiengangleiter Master

Gebäude A, Raum 113b
+49 621 292-6209
p.knauber@hs-mannheim.de